Weinkultur und Erde – Caves ouvertes vaudoises

Weinkultur und Erde

Entdecken Sie unsere
sechs Weinbauregionen

Von Bonvillars bis ins Chablais, von La Côte bis zum Vully über
Lavaux und die Côtes de l’Orbe warten an diesem Wochenende
viele spannende Entdeckungen auf Sie!

Bonvillars

Diese Region zeichnet sich durch eine sanft wogende Landschaft aus, die sich zwischen den Ausläufern des Juras und den idyllischen Ufern des Neuenburgersees erstreckt. Hier geht das Know-how in puncto Weinherstellung bis in die Römerzeit zurück. Ein Erbe das, im Zuge des Jahrhunderte fortgeführt und verbessert wurde, und dem wir heute eine Palette an Weiss-, Rosé- und Rotweinen mit rassiger Eleganz und einem authentischen Bouquet zu verdanken haben.

Chablais

Das zwischen den Alpen und dem Genfersee gelegene Chablais umfasst fünf Terroirs, die unter einer geschützten Ursprungsbezeichnung (AOC) zusammengefasst sind. Entdecken Sie 590 Hektar Weinberge und charaktervolle Weine!

Côtes de l’Orbe

Die 170 Hektar Weinberge des Weinbaugebiets Côtes de l’Orbe bilden ein dekoratives Mosaik zwischen Feldern und Wäldern. Nach einem Spaziergang können Weissweinliebhaber ihren Gaumen mit einem Gläschen Chasselas (Gutedel) mit Noten von Zitrusfrüchten oder einem Gamay mit Aromen von roten Früchten verwöhnen.

La Côte

Die Weinbauregion La Côte grenzt an den Genfersee und erstreckt sich von der Genfer Kantonsgrenze bis an den Rand von Lausanne. Hier wird ein Grossteil der Waadtländer Weissweine produziert, aber auch die Hälfte der Rotweine des Kantons, im Besonderen jene, die aus den heimischen Rebsorten Gamaret und Garanoir hergestellt werden. Entdecken Sie während Ihres Spaziergangs raffinierte Crus mit dem charakteristischen Bouquet!

Lavaux

Die terrassenförmigen Weinberge, die ins Welterbe des UNESCO aufgenommen wurden, sind das Ergebnis einer Jahrtausende alten Tradition, die von den Mönchen begonnen und anschliessend von den Winzern fortgeführt wurde. Das einzigartige Relief thront über dem Genfersee und verleiht den Weinen des Lavaux ihre Besonderheiten: einein ausgeprägten Charakter, kraftvolle und harmonische Noten und Aromen.

Vully

Die “kleinste der grossen Schweizer Weinregionen” lockt Spaziergänger wie Weinliebhaber mit einem Lehrpfad. Tauchen Sie ein in die liebliche Hügel-und Seenlandschaft zwischen den Ufern des Murtensees und dem Mont-Vully.

Degustieren Sie zertifizierte
regionale Produkte

Um die Offenen Waadtländer Weinkeller noch schöner zu gestalten, schliessen sich Vaud Promotion und seine Partner der Veranstaltung an und bieten zertifizierte regionale Produkte!

Für diese Ausgabe 2022 finden Sie die köstlichen Spezialitäten der Association des Boulangers, Pâtissiers et Confiseurs vaudois sowie den Gruyère AOP.


Gruyère AOP

Seit dem Jahr 1115 allseits geliebt und geschätzt – der Ruf und die Qualität des Gruyère AOP sprechen für sich. Mit seinem köstlichen Charakter und dem unnachahmlichen Geschmack wird der Gruyère AOP die Degustationen an diesen geselligen Tagen perfekt begleiten.

Bäckerei-Produkte – ABPCV

Es gibt nichts Besseres als ein köstliches Brot oder knusprige Es gibt nichts Besseres als ein köstliches Brot oder knusprige Gebäckstangen, damit ein Apéro seinem Namen alle Ehre macht. Das trifft sich gut, denn die Association des artisans-boulangers-pâtissiers-confiseurs vaudois setzt sich dafür ein, das Handwerk des Kantons und seine unvergleichlichen Produkte vorzustellen. Einfach ohne Reue geniessen!

bool(false)